MENUMENU
MENUMENU
09. September 2019, 11:45 UHR |

Kein Studienplatz? Keine Sorge: IUBH bietet Last Minute-Studienplätze

Englischsprachiges Bachelorstudium oder kostenfreies Online-Orientierungsstudium: Die IUBH Internationale Hochschule in Bad Honnef bietet noch Studienplätze

Mit dem Wunschstudienplatz zum Lieblingsjob – das erhoffen sich viele Abiturienten. Wer in den letzten Wochen im Raum Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis die erhoffte Studienplatzzusage nicht erhalten hat, muss aber nicht verzweifeln. Die IUBH Internationale Hochschule in Bad Honnef bietet in diesem Monat gleich zwei Alternativmöglichkeiten auf dem Weg zur Wunschkarriere: den Last-Minute-Einstieg ins englischsprachige Bachelorstudium oder ein kostenfreies Online-Orientierungsstudium (Voraussetzung: Hochschulzulassungsbescheinigung nicht älter als 12 Monate und ohne vorheriges Erststudium).

Im internationalem Umfeld studieren – die IUBH Campus Studies
Studieren ist beliebt – und daher sind viele Studiengänge in der Bonner Region zulassungsbeschränkt. Wenn die Studienplatzbewerbung auf Erst- oder sogar Nachrückerstudienplätze erfolglos war, bedeutet das trotzdem nicht das Aus für die Studienkarriere. Eine Lösung direkt in der Region bietet die IUBH: Obwohl das Wintersemester in den englischsprachigen Campus Studies regulär bereits am 1. September startete, gibt es in den meisten Bachelorstudiengängen noch freie Restplätze, darunter International Management, Aviation Management und Hospitality Management. „Studierende erwartet bei uns ein international ausgerichtetes Studienangebot – mit englischsprachigem Unterricht, Auslandsaufenthalten und Professoren aus aller Welt“, erläutert IUBH Campusdirektor Steffen Puklavec. Internationalität wird auch unter den Kommilitonen großgeschrieben: Am letzten Montag starteten bereits Erstsemester aus über 80 Nationen ihr Studium. Kurzentschlossene können sich am Campus unter 0800 600 161 60 oder unter www.iubh.de beraten lassen. Wer sich bis 30. September bewirbt, spart 650 Euro auf seine Studiengebühren.

Flexibel einen Überblick erhalten – im IUBH Orientierungsstudium
Wer sich lieber noch orientieren möchte, kann alternativ an der IUBH ein Orientierungsstudium starten. Das Besondere: Als erstes seiner Art wird es komplett online absolviert und ist damit flexibel mit jeder Beschäftigung kombinierbar, zum Beispiel einem FSJ-Ehrenamt. Für Abiturienten bis 22 Jahre ist das Angebot kostenfrei. Mit dem Online-Orientierungsstudium bietet die IUBH allen Schulabgängern die Möglichkeit, erste konkrete Erfahrungen in ihrem Wunschstudium zu sammeln, gleichzeitig aber auch ein Modul aus einem anderen Fachbereich zu belegen. Zur Auswahl stehen 19 Studiengänge aus den Bereichen Gesundheit & Soziales, IT & Technik, Psychologie sowie Wirtschaft & Management. Werden in einem gewählten Kurs Prüfungsleistungen abgelegt, können bis zu 30 ECTS auf ein späteres Studium angerechnet werden und die Studierenden damit gleich in ein höheres Semester einsteigen. Weitere Informationen unter www.iubh-dualesstudium.de/oss